Lesenswert: Analysten zu Amazon Zahlen Q1/2021

Amazon Quartalszahlen Q1 2021
Quelle: Twitter Jochen Krisch

Landläufige Meinung: Kunden zeigen wieder mehr Kaufverhalten wie vor der Pandemie. Im Ergebnis hätte man auch bei Amazon einen sich abschwächenden Wachstumseffekt vermuten können. Um so mehr beeindrucken die Amazon Quartalszahlen für Q1 / 2021. Die Veränderung des “Shift-to-Online” ist anscheinend dauerhaft und ein Fingerzeig für den Handel von morgen.

Bestes erstes Quartal, zweitstärkstes Quartal überhaupt seit Gründung von Amazon (Bestes Quartal: Q4/2020)

Quelle: Forbes Analyse der Amazon Quartalszahlen

Zeigt die “staying power” des sich dauerhaft verändernden Kaufverhaltens Richtung Online

Quelle: Poonam Goyal, Bloomberg

200 Millionen zahlende Prime-Kunden, 3.000 US-Dollar durchschnittlicher Pro Prime-Kunde Umsatz

Quelle: Morgan Stanley via NYTimes

Operations haben positiven Einfluss auf Kosteneffizienz: Logistikzentren nahe aber nicht über Lieferkapazität, Fahrer bei Amazon Logistics machen mehr Stops in gleicher Zeit, +44% verkaufte Artikel, aber Fulfillment-Kosten für diese nur +31%

Quelle: NYTimes
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Analysen

Von Wolfram Latschar

E-Commerce Experte Handel / FMCG