Heute steigt in Wiesbaden der 1. Deutsche E-Food Kongress mit der Headline: „e-Food 2011 – Amazon und Otto steigen ein – kommt jetzt der Durchbruch auch in Deutschland?“ Laut Horizont.Net ist das Otto-Management aber zu dem Schluss gekommen, dass sich E-Commerce mit Lebensmitteln in Deutschland nicht rechnet. Otto war laut diesem Bericht mit Rewe und Edeka in Sondierungsgesprächen für ein Joint-Venture in diesem Bereich.

Vielleicht ist es vor dem Hintergrund der bisherigen Misserfolge mit Joint-Ventures von Otto gar nicht so übel, dass es nicht zu diesem Geschäft gekommen ist. Die Logistik-Tochter Hermes Fulfillment hat sich bisher auch eher auf den Non-Food-Bereich fokussiert; wahrscheinlich gab es dadurch auch zu viele Fragezeichen in der Umsetzung und den Logistikprozessen.

Eine andere Perspektive auf das Thema „Food E-Commerce“ hat naturgemäß der LeShop-Macher Dominique Locher, der vor allem die Goldgräberstimmung im Markt sieht:

[vimeo]http://vimeo.com/16369104[/vimeo]