Recency, Frequency, Monetary Value (RFM)

Viele Retail- und Etail-Unternehmen wissen nicht welche Schätze in ihren bestehenden CRM-Systemen und Kundendatenbanken schlummern. Es fehlen die Werkzeuge, um Karteileichen von Kunden zu unterscheiden. Die Direktmarketing-Regel „recency, frequency und monetary value (RFM)“ funktioniert in jedem Geschäft – online wie offline. Ein guter Kunde vereint die folgenden drei Faktoren in sich: Zeitliche Nähe zum letzten Kauf… Recency, Frequency, Monetary Value (RFM) weiterlesen

Mund-zu-Mund-Propaganda – wissenschaftlich untersucht

Wie ich finde ein paar interessante Facts zum Mund-zu-Mund-Propaganda-Effekt in elektronischen Märkten, bereits zusammengefasst von Martin Oetting, von mir einfach noch weiter zusammengedampft mit ein paar Anmerkungen. Gut: Ein paar wissenschaftlich-strukturierende Fakten zum Thema. Die Verwerferungen im Marketing durch das Internet sind von Dauer („take it or leave it“) Alte Marketing-Welt: Kegelmodell, d.h. mit der… Mund-zu-Mund-Propaganda – wissenschaftlich untersucht weiterlesen