Hallo. Mein Name ist Wolfram Latschar.

Sie als Entscheider möchten E-Commerce zum Laufen bringen. Vier typische Anliegen meiner Kunden dazu sind:

Versand

Die Ware kommt schnell & zuverlässig beim Kunden an

Payment

Die Kunden können bequem auf Rechnung zahlen

Kundenservice

Die Anliegen werden direkt beim ersten Anruf gelöst

Wirtschaftlichkeit

Das ganze Fulfillment ist dabei nicht zu kostenintensiv

Kurz: Fulfillment, läuft! 

Ob es um …

  • die Auswahl eines Fulfillment-Dienstleisters geht,
  • das Eliminieren kostenintensiver Prozesse durch Lean Management oder
  • die Übernahme der Bereichsleitung Operations auf Zeit

… entscheidend ist das Ergebnis:

Stabile Strukturen und ein reibungslos laufendes Fulfillment, so dass die Führungskräfte zur Ruhe kommen und sich auf Marketing und Wachstum Ihres E-Commerce konzentrieren können.

Für mich ist die Arbeit erst erledigt, wenn das Fulfillment läuft.

Quo Vadis Magento und seine Integratoren?

Zur Zukunft von Magento nach dem Kauf durch eBay und der X.Commerce Initiative wurde viel geschrieben: zum Beispiel diese sehr guten Analysen. Diese beleuchten vor allem die technologischen Auswirkungen und Zukunftschancen. Sie fokussieren sich somit auf die „out of...

mehr lesen

Peek & Cloppenburg übt Check & Reserve

Peek & Cloppenburg (West) startete am 8. November 2011 seinen renovierten Online-Auftritt. P&C bezeichnet das Konzept als "Online Schaufenster für Fashion". Der Name ist Programm. Die Webseite ist wie ein klassischer Online-Shop aufgebaut. In den Kategorien...

mehr lesen
Seite 10 von 25« Erste...89101112...20...Letzte »

NEWSLETTER: