Executive Briefing Henry Goettler Intershop

Key Take Aways (mit eigenen Interpretationen versehen):
  • Intershop ist groß (mehr als 300 Kunden, 100 Partner)
  • Intershop macht nicht nur Shops – sondern Full Service E-Commerce inkl. Performance-Marketing und End-to-End-Service inkl. Logistik / Fulfillment
  • Intershop hat Referenzen in B2C, B2B und C2C
  • Intershop baut die E-Commerce Landscape modular auf (aber leider sieht Slide 12 auch ein bisschen zu stark in Daten-Silos getrennt aus – wo ist die seamless Integration?)
  • Intershop bildet die gesamte E-Commerce-Wertschöpfungskette ab (schön, dass jemand erkennt, dass erfolgreicher E-Commerce mehr als nur Frontend ist!)
  • Erfolgreicher E-Commerce ist eine Kombination aus Strategie + Prozess-Exzellenz + Technologie (hm, „IT Does Matter, at least in eCommerce“ auf Slide 18 soll wohl gegen Demandware sprechen?)